DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN

Wirtschaft + Technik = Wirtschaftsingenieurwesen


Aktuelles

Interessierst Du Dich für ein Studium, das Wirtschaft und Technik verbindet? Möchtest Du schon während Deiner Studienzeit die Zukunft aktiv mitgestalten? Dann ist unser praxisorientiertes Wirtschaftsingenieurwesen-Studium genau das Richtige für Dich!

Sei bei unserer nächsten virtuellen Studieninfo am 10. Januar dabei und informiere Dich über unsere Studiengänge!

Auch in diesem Jahr ist die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen wieder bei der Jobs for Future in Villingen-Schwenningen dabei. Kommt vorbei und informiert euch über unsere Wirtschaftsingenieurwesen-Studiengänge!
Wer sich über unsere Wirtschaftsingenieurwesen-Studiengänge informieren möchte, sollte unbedingt bei der Horizon in Stuttgart vorbeischauen. Unsere Studienbotschafterin Sangida Vijayakumar steht allen Interessierten für Fragen rund um das Studium an der Fakultät WING gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es unter https://www.horizon-messe.de/stuttgart/
Die Hochschule Furtwangen gehört in diesem Jahr zu den TOP 5 der beliebtesten Hochschulen und Universitäten in ganz Deutschland!

Im aktuellen Ranking des Bewertungsportals StudyCheck.de wurden dabei über 500 Hochschulen und Universitäten berücksichtigt, die von insgesamt 70.227 Studierenden bewertet wurden. Wir freuen uns über so ein großartiges Ergebnis und bedanken uns bei allen Studierenden für die vielen guten Bewertungen.

Übrigens: Unsere Wirtschaftsingenieurwesen-Studiengänge Product Engineering sowie Marketing und Vertrieb werden auf StudyCheck.de besonders gut bewertet und gehören zu den TOP 5 der HFU!



In der Lehrveranstaltung „Usability Grundlagen“ gibt es seit der geänderten Studien- und Prüfungsordnung einen Neuling im Usability-Labor – den Studiengang Marketing und Vertrieb. Eine Projektgruppe dieses Studiengangs stellte sich in diesem Semester erstmals der Aufgabe, eine Personalverwaltungssoftware von HR-WORKS aus Freiburg zu analysieren, zu testen und zu bewerten.

Die Studierenden konnten nicht nur spannende Ergebnisse präsentieren, sondern ebenso hilfreiche Optimierungsvorschläge ausarbeiten und konkrete Handlungsempfehlungen geben. Der Produktmanager der Software zeigte sich begeistert. Mithilfe des Konferenzsystems Alfaview und einer Webcam konnte er den Präsentationen vor Ort im Usability-Labor folgen.

Der Auftraggeber HR-WORKS kann die Ergebnisse der Projektgruppe nun nutzen, um die entwickelten Anwendungen noch konkreter auf den Kunden auszurichten. Die MVB-Studierenden haben während des Projektes erfahren, wie wichtig ein kundenzentrierter Gestaltungsprozess ist und wie sie Unternehmen bei der Produktentwicklung mithilfe von Usability-Tests unterstützen können.

Hier gibt es mehr Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Marketing und Vertrieb.





studieninfotage furtwangen